Mo. - Do. 10 - 18 Uhr, Fr. 9 - 17 Uhr
info@weiterbildung-hamburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

Willkommen auf Hamburgs Kursportal WISY

Hier finden Sie Kurse, Seminare oder Studiengänge zu allen Themenfeldern der Weiterbildung und in allen ihren Arten - wie Vollzeit, Teilzeit und Fernunterricht. Den schnellen Vergleich ermöglicht die tabellarische Form der wichtigsten Kursmerkmale - sortierbar nach Ihren Prioritäten. Die Angebotsmerkmale sind ziemlich vollständig - Prozentangaben zeigen es. Das entlastet Firmen wie Privatkunden von unnötigen Eigenrecherchen.

Nicht finden Sie hier duale Berufsausbildung sowie Maßnahmen zum Übergang von der Schule in den Beruf.

Warum mit WISY suchen? Die WISY-Redaktion informiert im Interesse der Nachfrage, also ohne etwas verkaufen zu wollen - als einzige in Hamburg. Einzig ist auch das Kunden-Feedback. Damit können Sie diesen Service jederzeit beurteilen und helfen, die Qualität zu sichern. Fragen während der Suche beantwortet ggf. das rote "i". Falls nicht helfen Profis am Weiterbildungs-Telefon. WISY ist übrigens das Kürzel für Weiterbildungs-Informations-SYstem ... [ mehr ]

Datenbestand am Freitag, 20.10.2017 • 27071 Angebote • 1126 Anbieter • 14085 verschiedene Kurstitel
davon führen 3331 Kurse zu gesetzlichen Abschlüssen • 3027 Kurse zu Zertifikaten oder privatrechtlichen Abschlüssen


So funktioniert WISY    tour


In der Geführten Tour wird in
sechs kurzen bebilderten Schritten
die WISY-Suche erklärt ... [ mehr ]
tour

Erweitern | Zeige Anbieter Seite drucken Drucken Zur MobilversionZur Mobilversion
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Berufliche Schule für Anlagen- und Konstruktionstechnik am Inselpark (BS 13)

Rechtsform: Anstalt öff. Rechts, gegründet 1978, Leitung: Jörn Buck

Art der Einrichtung:
Seit dem 1. August 2016 sind die Berufliche Schule William Lindley (G2) und die Staatliche Gewerbeschule Metalltechnik mit Technischem Gymnasium (G17) fusioniert zur BS13. Die Schule bildet an drei Standorten Auszubildende und junge Erwachsene in verschiedenen Bereichen der Anlagen- und Konstruktionstechnik aus.

Programm:
Zum Bildungsangebot gehören auch eine Berufsvorbereitungsschule für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf, eine Berufsvorbereitungsschule für Migranten/innen, eine Fachoberschule Technik und ein Technisches Gymnasium.

Die BS13 begleitet die duale Berufsausbildung für "Technische/r Produktdesigner/in" und "Technische/r Systemplaner/in". Außerdem bietet sie ein Technisches Gymnasium mit ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung.
Alle Lernangebote schließen entweder mit einer staatlichen Prüfung oder mit der Prüfung vor einer Handwerkskammer. Umschüler/innen werden durch die Agentur für Arbeit gefördert. Für entsprechende Schulzweige kann Schüler-Bafög beantragt werden.

Zielgruppen:

  • Auszubildende in der Dualen Ausbildung; in Kombination mit DualPlus ist der Erwerb der Fachhochschulreife noch während der dreijährigen Berufsausbildung möglich
  • Angebote für Personen, die auf dem zweiten Bildungsweg einen Schulabschluss erreichen möchten
  • Fachoberschule (Erwerb der Fachhochschulreife nach der Berufsausbildung)
  • Technisches Gymnasium
  • Verschiedene Maßnahmen der Berufsvorbereitung; im haustechnischen Bereich speziell auch für Menschen mit Behinderungen
  • Berufsfachschule für die oben genannten Berufe;

Ausstattung/Lernumgebung:
Entsprechend der fachlichen Ausrichtung der Schule gehören Unterrichtsräume mit PCs und verschiedene Werkstätten und Labore zur Ausstattung. In der hauseigenen Mediothek mit weiteren PCs können die Lernenden sich Unterrichtsinhalte über eigene Recherchen selbst erarbeiten. Die BS13 verfügt gemeinsam mit der Nachbarschule BS14 über umfangreiche Experimentier- und Demonstrationsanlagen für erneuerbare Energien.

Lehrkräfte:
Insgesamt 1600 Schüler/innen werden von rund 75 Lehrkräften in Klassen mit maximal 26 Personen unterrichtet. In der Regel und insbesondere bei den Schüler/innen mit geistigen Behinderungen sind die Klassen erheblich kleiner.

Erfolgssicherung:
Zur Sicherung der Unterrichtsqualität hat die Schule mit dem Institut für Lehrerfortbildung ein internes Qualitätsmanagement erarbeitet. Zu diesem gehört das sogenannte Lehrer-Schüler-Feedback.

5 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Assistent/in - Technische Kommunikation und Produktdesign (Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Fachhochschulreife (allgemein oder fachgebunden, 2 Kurse)  i 
Hochschulreife (1 Kurs)  i 

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Schüler) (3 Kurse zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Berufliche Schule Anlagen- und Konstruktionstechnik am Inselpark (BS 13)
Dratelnstraße 24
21109 Hamburg-Wilhelmsburg
Tel: 040 / 42 87 93-0
Kontakt: Schulbüro, Montag bis Donnerstag: 8:00 - 15:00 Uhr Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr
www.bs13.hamburg
bs13@hibb.hamburg.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Staatlicher Träger [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung
Anbieternummer: 298
Erstellt: k.A., Geändert: 24.07.17