Mo. - Do. 10 - 18 Uhr, Fr. 9 - 17 Uhr
info@weiterbildung-hamburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

Willkommen auf Hamburgs Kursportal WISY

Hier finden Sie Kurse, Seminare oder Studiengänge zu allen Themenfeldern der Weiterbildung und in allen ihren Arten - wie Vollzeit, Teilzeit und Fernunterricht. Den schnellen Vergleich ermöglicht die tabellarische Form der wichtigsten Kursmerkmale - sortierbar nach Ihren Prioritäten. Die Angebotsmerkmale sind ziemlich vollständig - Prozentangaben zeigen es. Das entlastet Firmen wie Privatkunden von unnötigen Eigenrecherchen.

Nicht finden Sie hier duale Berufsausbildung sowie Maßnahmen zum Übergang von der Schule in den Beruf.

Warum mit WISY suchen? Die WISY-Redaktion informiert im Interesse der Nachfrage, also ohne etwas verkaufen zu wollen - als einzige in Hamburg. Einzig ist auch das Kunden-Feedback. Damit können Sie diesen Service jederzeit beurteilen und helfen, die Qualität zu sichern. Fragen während der Suche beantwortet ggf. das rote "i". Falls nicht helfen Profis am Weiterbildungs-Telefon. WISY ist übrigens das Kürzel für Weiterbildungs-Informations-SYstem ... [ mehr ]

Datenbestand am Samstag, 19.08.2017 • 28689 Angebote • 1138 Anbieter • 15310 verschiedene Kurstitel
davon führen 3348 Kurse zu gesetzlichen Abschlüssen • 2809 Kurse zu Zertifikaten oder privatrechtlichen Abschlüssen


So funktioniert WISY    tour


In der Geführten Tour wird in
sechs kurzen bebilderten Schritten
die WISY-Suche erklärt ... [ mehr ]
tour

Erweitern | Zeige Anbieter Seite drucken Drucken Zur MobilversionZur Mobilversion
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation (ikm)

Rechtsform: Verein gemeinnützig, gegründet 1998, Leitung: Dieter Lünse

Zielgruppen/Programm: Das Bildungsangebot des Instituts umfasst Aus- und Fortbildung im Bereich Konfliktaustragung, Umgang mit Gewalt-/ Bedrohungssituationen und Mediation und richtet sich an Sozialpädagogen/-innen, Erzieher/innen, Lehrer/innen und Personalleitungen. Darüber hinaus ist das Institut an Streitvermittlungsprogrammen in Schulen mit Schülern/-innen beteiligt und bildet Lehrer/innen im Umgang mit Konflikten fort.

Ausstattung: Die Seminare finden in institutseigenen Räumen statt - gängige moderne Medien zur Unterrichtsgestaltung stehen dort zur Verfügung. Seminar-Materialien, wie auch Pausengetränke werden gestellt.
Geschlossene Seminare finden mit maximal 16 Teilnehmern/-innen statt, Abendveranstaltungen stehen bis zu 60 Zuhörern/-innen offen.

Lehrkräfte: Die Schulungen leiten insgesamt 15 feste und freie Dozenten/-innen. Neben geprüften Mediatoren/-innen und Ausbildern/-innen in Mediation reicht die Spannbreite der Fachkräfte von Erziehungswissenschaftlern und Psychologen/-innen über Sozialpädagogen/-innen, Erwachsenbildnern/innen (politische Bildung) und Theaterpädagogen/-innen bis zu Theologen/-innen.

Erfolgssicherung: Im Rahmen des Qualitätsmanagements wird die langfristige Ausbildung evaluiert. Auch die Einhaltung der Richtlinien des Bundesverbands für Mediation gewährleistet eine gute Unterrichtsqualität. Darüber hinaus kontrolliert der Beirat die inhaltliche Arbeit. Mit Erfolg: Das Institut arbeitet mit verschiedenen sozialen und öffentlichen Einrichtungen zusammen und führt dort Maßnahmen durch.

  • Die Kurse schließen mit unterschiedlichen Auszeichnungen und auf unterschiedlichem Niveau - von der Teilnahmebescheinigung bis Zertifizierung der Mediation durch den Bundesverband. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit ist in Einzelfällen möglich.

Konditionen: Die Teilnahmebedingungen sind in den AGB fixiert.

Erreichbarkeit: Das Institut ist etwa zehn Gehminuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt.

2 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Anbieteradresse
Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e. V.
An der Alster 40
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 28 00 68 52
Fax: 040 / 28 40 95 10
Kontakt: Dieter Lünse, Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
www.ikm-hamburg.de
info@ikm-hamburg.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Prüfsiegel Hamburg [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung seit 2005
Anbieternummer: 351
Erstellt: 01.01.00, Geändert: 17.05.17