Mo. - Do. 10 - 18 Uhr, Fr. 9 - 17 Uhr
info@weiterbildung-hamburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.
Vorlesen

Willkommen auf Hamburgs Kursportal WISY

Hier finden Sie Kurse, Seminare oder Studiengänge zu allen Themenfeldern der Weiterbildung und in allen ihren Arten - wie Vollzeit, Teilzeit und Fernunterricht. Den schnellen Vergleich ermöglicht die tabellarische Form der wichtigsten Kursmerkmale - sortierbar nach Ihren Prioritäten. Die Angebotsmerkmale sind ziemlich vollständig - Prozentangaben zeigen es. Das entlastet Firmen wie Privatkunden von unnötigen Eigenrecherchen.

Nicht finden Sie hier duale Berufsausbildung sowie Maßnahmen zum Übergang von der Schule in den Beruf.

Warum mit WISY suchen? Die WISY-Redaktion informiert im Interesse der Nachfrage, also ohne etwas verkaufen zu wollen - als einzige in Hamburg. Einzig ist auch das Kunden-Feedback. Damit können Sie diesen Service jederzeit beurteilen und helfen, die Qualität zu sichern. Fragen während der Suche beantwortet ggf. das rote "i". Falls nicht helfen Profis am Weiterbildungs-Telefon. WISY ist übrigens das Kürzel für Weiterbildungs-Informations-SYstem ... [ mehr ]

Datenbestand am Montag, 23.04.2018 • 30729 Angebote • 1136 Anbieter • 13906 verschiedene Kurstitel
davon führen 3344 Kurse zu gesetzlichen Abschlüssen • 3068 Kurse zu Zertifikaten oder privatrechtlichen Abschlüssen


So funktioniert WISY    tour


In der Geführten Tour wird in
sechs kurzen bebilderten Schritten
die WISY-Suche erklärt ... [ mehr ]
tour

Erweitern | Zeige Anbieter Seite drucken Drucken Zur MobilversionZur Mobilversion
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Drapieren und Modellieren - Schnittgestaltung an der Schneiderpuppe Traumkleider

Anfang des 20. Jahrhunderts war Madeleine Vionnet die erste, die Kleider den natürlichen Körperformen anpasste. Sie drapierte ihre Modelle an einer Gliederpuppe und erfand den Schrägschnitt. Von ihr lassen wir uns inspirieren und unserer Phantasie freien Lauf. Aus dem Zusammenspiel von dem, was wir sehen und fühlen, werden aus Stoff individuelle Kleider auf der Puppe drapiert. Dabei werden Grundlagen der Schnittgestaltung (Oberkörpergrundschnitt, Rockgrundschnitt, Verlegung von Abnäher) vermittelt.

Hinweis: Mitzubringende Materialien: Stoff- und Papierschere, Filz- und Bleistifte, Maßband, Stecknadeln, Schneiderwinkel (wenn vorhanden). Nessel (ca. 10 m pro Teilnehmer, 2 EUR/m) wird von der Kursleitung besorgt. Eigene Schneiderpuppen können gerne mitgebracht werden, ansonsten werden Puppen gestellt.
Kleingruppe, max. 6 Teilnehmer/innen.

Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.04.18 - 29.04.18
11:00 - 16:30 Uhr
2 Tage
(14 Std.)
Wochenende
Präsenzunterricht
Sa. und So.
max. 6 Teiln.
101 € Schanzenstraße 75
20357 Hamburg-Sternschanze

2 Treffen

Kursleitung: Martina Küster
Weitere Infos vom Anbieter

0443MMM02
Anbieteradresse
Hamburger Volkshochschule
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg-Sternschanze
Tel: 040 / 428 41-4284
Fax: 040 / 428 41-3362
Mo+Do: 14-18.30 Uhr, Di+Mi: 10-13 Uhr
www.vhs-hamburg.de
Mitte@vhs-hamburg.de; info@vh..

Anbieterdetails anzeigen...