Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 34.585 Angebote von 1.019 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Freie Journalistenschule [FJS]

Über den Anbieter

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung zu den Schwerpunkten Journalismus, Medien und Öffentlichkeitsarbeit und möchten bereits während Ihrer Ausbildung unabhängig sein? Die FJS bietet Ihnen als verlagsunabhängige Journalistenschule eine Ausbildung in Form des Fernstudiums. Die Ausbildung dauert 12 bis 24 Monate und ist gut berufsbegleitend möglich. Mitbringen müssen Sie entweder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Berufsausbildung und dreijährige Berufspraxis.

  • Staatliche Zulassung: Die Lehrgänge sind von der ZFU Köln, einer Einrichtung der Kultusministerkonferenz, geprüft und zugelassen.

  • BQM-Zertifizierung: Die Freie Journalistenschule hat für ihr Bildungs-Qualitäts-Management-System das BQM-Zertifikat des Bundesverbands der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband) e.V. erhalten. Unseren Qualitätsanspruch in der Ausbildung und der Betreuung unserer Teilnehmer/-innen entwickeln wir so kontinuierlich weiter und lassen unsere Prozesse regelmäßig von externer Stelle begutachten.

  • AZWV-Zertifizierung: Die FJS durchläuft regelmäßig die AZWV-Zertifizierung durch die unabhängige fachkundige Stelle (FKS) GUT-Cert, Berlin als Voraussetzung für die Zulassung als Weiterbildungsträger durch die Agentur für Arbeit. Damit ist eine institutionelle und Programmevaluation verbunden.

  • Zulassung für den Bildungsgutschein: Schließlich sind die Lehrgänge von der Agentur für Arbeit als Maßnahme für die Weiterbildungsförderung nach § 85 SGB III ("Bildungsgutschein") zugelassen. Damit haben Arbeitsuchende bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen die Möglichkeit, sich von ihrer örtlichen Agentur für Arbeit fördern zu lassen.
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg
seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.
Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren