Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 39.069 Angebote von 1.082 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Studium (Übersicht)

Inhaltsverzeichnis
Einführung
Studien-Formen
Studieren ohne Abitur
Kontaktstudium für ältere Erwachsene
Weiterbildende Hochschulangebote
Beratungsstellen

Einführung

Bildung lohnt sich. Denn wer gut ausgebildet ist, verdient in der Regel deutlich mehr als jemand mit einem niedrigen Bildungsabschluss. Doch wie groß sind die Unterschiede? Oder mit anderen Worten: Wie hoch ist die Bildungsrendite genau? Das haben Ökonomen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ausgerechnet. Ergebnis: Absolviert ein junger Mensch Abitur und Studium, statt eine unqualifizierte Arbeit anzunehmen, so bringt ihm das eine jährliche Rendite von durchschnittlich 7,5 Prozent ein. Unter Bildungsrendite verstehen die Forscher dabei den Prozentsatz, mit dem sich das während der Ausbildung entgangene Einkommen durch höhere Verdienste nach der Ausbildung verzinst. Mit steigender Bildung nehmen ferner die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, die sportliche Betätigung, das ehrenamtliche Engagement und das Interesse an Politik zu - letztendlich auch die Lebenszufriedenheit und die Gesundheit. Und auch für den Staatshaushalt lohnt sich eine höhere Bildung, da etwa die Ausgaben für Hochschulen durch Rückflüsse in Form von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen deutlich übertroffen werden.

^

Studien-Formen

Studieren ist auch nach Feierabend oder am Wochenende möglich. Die Angebote zielen auf akademische Grade oder auf das Zertifikat eines Weiterbildungsstudienganges.

core10/box-red.gif Verwandte Themen

core10/box-red.gif Die Kurse zum Thema

RecherchezieleRatgeber
STUDIUM (Staatliche Abschlüsse, 959 Kurse zur Abschlussart)  i 
 ▶ BACHELOR (Studium, 180, 210, 240 Leistungspunkte, 451 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Arts (Studium, 236 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Engineering (Studium, 44 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Fine Arts (Studium, 1 Kurs zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Laws (Studium, 9 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Music (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bachelor of Science (Studium, 146 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Bakkalaureat (1 Kurs zum Abschluss)  i 
 ▶ DIPLOM (Studium, 8 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (staatlicher Hochschulabschluss, 1 Kurs zum Abschluss)
 •  Dolmetscher/in / Übersetzer/in (PrüfO vom 01.01.18, 4 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  MAGISTER (Studium, 2 Kurse zum Abschluss)  i 
 ▶ MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte, 472 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Arts (Studium, 176 Kurse zum Abschluss)  i 
Master of Business Administration (47 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of International Business Administration (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Business Systems (1 Kurs zum Abschluss)  i 
 •  Master of Computer Science (3 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Education (Studium, 6 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Engineering (Studium, 18 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Fine Arts (Studium, 1 Kurs zum Abschluss)  i 
 •  Master of Health Economics (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Health Management (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of International Taxation (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Journalism and Media (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Laws (Studium, 13 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Music (Studium, 12 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Peace and Security Studies (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Science (Studium, 187 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Taxation (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Arts (Studium, 176 Kurse zum Abschluss)  i 
Master of Business Administration (47 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of International Business Administration (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Computer Science (3 Kurse zum Abschluss)
 •  Master of Education (Studium, 6 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Engineering (Studium, 18 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Fine Arts (Studium, 1 Kurs zum Abschluss)  i 
 •  Master of Health Economics (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Health Management (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Higher Education (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of International Taxation (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Journalism and Media (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Laws (Studium, 13 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Music (Studium, 12 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Peace and Security Studies (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Public Health (1 Kurs zum Abschluss)
 •  Master of Science (Studium, 187 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Master of Taxation (1 Kurs zum Abschluss)
 ▶ STAATSEXAMEN (Studium, 17 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  Assessor (Dienstbezeichnung, 2 Kurse zum Abschluss)  i 
 ▶ POSTGRADUALES STUDIUM (Ergänzung nach Studium, 12 Kurse zur Abschlussart)  i 
 •  Künstlerische Reifeprüfung (Studiengang, 1 Kurs zum Abschluss)  i 
Cached, Erstellt 2019-07-16 19:11:14 in 0,096 s

^

Studieren ohne Abitur

Seit einiger Zeit sind Deutschlands Hochschulen offen für alle: Gezielt richten sie sich an Berufstätige und auch an ältere Erwachsene. Speziell auf sie abgestimmte Angebote werden immer zahlreicher. Und selbst ohne Abitur kann man inzwischen studieren. Die Angebote zielen auf das klassische Diplom oder den neuen Bachelor/Master oder auf das Zertifikat eines Weiterbildungsstudienganges. Und das geht alles auch ohne Abitur! Dazu sind zwar einige Hürden zu überwinden. Aber es ist machbar.

Die Aufnahmeprüfung besteht entweder aus einer Eingangsprüfung oder einem Beratungsgespräch. Das hängt von der Vorbildung und dem Studienwunsch ab.

core10/box-red.gif Die Kurse zum Thema

RecherchezieleRatgeber
HOCHSCHULREIFE (37 Kurse zum Abschluss)  i 
 •  FACHGEBUNDENE HOCHSCHULREIFE (6 Kurse zum Abschluss)  i 
Cached, Erstellt 2019-07-16 19:11:14 in 0,001 s

^

Kontaktstudium für ältere Erwachsene

Eine spezielle Form des Gasthörerstudiums ist das Seniorenstudium. Es richtet sich an ältere Erwachsene, die Zeit und Interesse haben, sich mit wissenschaftlichen Fragen zu beschäftigen, oder die auch ganz einfach ihr Wissen in einzelnen Gebieten erweitern möchten. Das Abitur ist nicht erforderlich. Für ältere Studierende bedeutet dies, dass sie wie jede Studentin oder jeder Student am normalen Studienbetrieb teilnehmen. Das Alter der "älteren Erwachsenen" variiert zwischen 30 und 90 Jahren.

core10/box-red.gif Die Kurse zum Thema

RecherchezieleRatgeber
 •  Kontaktstudium (ohne Studienabschluss an allen Fakultäten, 3 Kurse zum sonstigen Merkmal)  i 
Cached, Erstellt 2019-07-16 19:11:14 in 0,001 s

^

Weiterbildende Hochschulangebote

Diese Angebote sind zumeist keine regulären Studienseminare, die für Nichtstudenten geöffnet wurden, sondern als Weiterbildung konzipierte Angebote von Hochschulen. Sie zielen nicht auf einen akademischen Abschluss, sondern beinhalten wichtige freie Lernziele - vermittelt auf Hochschulniveau.

core10/box-red.gif Die Kurse zum Thema

RecherchezieleRatgeber
 •  Weiterbildung an Hochschulen (ohne Studienabschluss, 43 Kurse zum sonstigen Merkmal)  i 
Cached, Erstellt 2019-07-16 19:11:14 in 0,001 s

^

Beratungsstellen

RecherchezieleRatgeber
Studieninteressierte (Beratung) (5 Kurse)
 •  Studium (Beratung) (2 Kurse)
 •  Studienabbruch (Beratung) (1 Kurs)
 •  Dual plus Fachhochschulreife (Beratung) (1 Kurs)
Cached, Erstellt 2019-07-16 19:11:14 in 0,003 s

^

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren