Mo. - Do. 10 - 18 Uhr, Fr. 9 - 17 Uhr
info@weiterbildung-hamburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.
Vorlesen

Willkommen auf Hamburgs Kursportal WISY

Hier finden Sie Kurse, Seminare oder Studiengänge zu allen Themenfeldern der Weiterbildung und in allen ihren Arten - wie Vollzeit, Teilzeit und Fernunterricht. Den schnellen Vergleich ermöglicht die tabellarische Form der wichtigsten Kursmerkmale - sortierbar nach Ihren Prioritäten. Die Angebotsmerkmale sind ziemlich vollständig - Prozentangaben zeigen es. Das entlastet Firmen wie Privatkunden von unnötigen Eigenrecherchen.

Nicht finden Sie hier duale Berufsausbildung sowie Maßnahmen zum Übergang von der Schule in den Beruf.

Warum mit WISY suchen? Die WISY-Redaktion informiert im Interesse der Nachfrage, also ohne etwas verkaufen zu wollen - als einzige in Hamburg. Einzig ist auch das Kunden-Feedback. Damit können Sie diesen Service jederzeit beurteilen und helfen, die Qualität zu sichern. Fragen während der Suche beantwortet ggf. das rote "i". Falls nicht helfen Profis am Weiterbildungs-Telefon. WISY ist übrigens das Kürzel für Weiterbildungs-Informations-SYstem ... [ mehr ]

Datenbestand am Samstag, 15.12.2018 • 30194 Angebote • 1054 Anbieter • 14448 verschiedene Kurstitel
davon führen 3421 Kurse zu gesetzlichen Abschlüssen • 2709 Kurse zu Zertifikaten oder privatrechtlichen Abschlüssen


So funktioniert WISY    tour


In der Geführten Tour wird in
sechs kurzen bebilderten Schritten
die WISY-Suche erklärt ... [ mehr ]
tour

Erweitern | Zeige Anbieter Seite drucken Drucken Zur MobilversionZur Mobilversion
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

AlphaKommunal - Kommunale Strategie für Grundbildung

Kommunen im Fokus

Logo des Projektes Alpha-Kommunal Die Kommunen in Deutschland - als lokale Arbeitgeber, als Partner der lokalen Wirtschaft und als Ansprechpartner der Bürgerinnen und Bürger - verfügen über vielfältige Möglichkeiten, den nachholenden Erwerb von Grundbildung zu fördern. Zudem haben die Volkshochschulen vor Ort, als größter Anbieter von Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen, umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des nachholenden Erwerbs von Grundbildung. Das Projekt "AlphaKommunal – Kommunale Strategie für Grundbildung" (Laufzeit: Okt. 2012 - Sept. 2015) setzt hier an:

An drei Modellstandorten koordiniert der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) die Kooperation von Volkshochschule, Kommune, lokalen Bildungsakteuren und dem jeweiligen VHS-Landesverband mit dem Ziel einer systematischen Förderung kommunaler Grundbildungsplanung. Mit Potsdam (Brandenburg), Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) und Uelzen (Niedersachsen) konnten eine Großstadt, eine Mittelstadt und ein Landkreis als Modellkommunen gewonnen werden. Die beteiligten Volkshochschulen verfügen über vielfältige Erfahrungen in der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit ebenso wie in der hierfür grundlegenden Vernetzung und Kooperation auf kommunaler Ebene. So können in der über-regionalen Zusammenarbeit Synergien erzielt werden und unterschiedliche Ansätze in eine Gesamtstrategie einfließen.

Grundbildungsplanung als Ziel

Elemente dieser gemeinsam zu entwickelnden "Kommunalen Strategie für Grundbildung" werden u.a. sein:

  • Sensibilisierungsmaßnahmen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltung mit Bürgerkontakt
  • Multiplikatorenschulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltung in allen relevanten Ressorts
  • Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebote.

Nach der Erprobung von Sensibilisierungsmaßnahmen und Multiplikatorenschulungen, von Beratung und Unterricht sowie der Erarbeitung von kommunalen Grundbildungsplänen an den Modellstandorten wird durch die "Kommunalen Strategie für Grundbildung" ein landes- und bundesweiter Transfer ermöglicht.

Stand nach der ersten Projektphase

Die Erfahrungen und Ergebnisse der Pilotphase des Projektes, die von Oktober 2012 bis September 2015 dauerte, sind in der Handreichung "Kommunale Grundbildungsplanung.Strategieentwicklung und Praxisbeispiele" zusammengefasst. zur Handreichung
Darin berichten die drei Modellstandorte Potsdam, Kaiserslautern und Uelzen von ihren Erfahrungen. Außerdem bietet sie Handlungsempfehlungen und Praxis-Materialien.

Das Vorhaben "AlphaKommunal – Kommunale Strategie für Grundbildung" wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert und ist dem Förderschwerpunkt "Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener" zugeordnet. Unterstützt wird das Projekt durch die Bundesvereinigung der Kommunalen Spitzenverbände.

» Weitere Informationen auf der Projekt-Website

Kontakt
Frau Raven
Projektleiterin
Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Obere Wilhelmstr. 32
53225 Bonn
Tel. 0049 228 620 94 75 70
bellinghausen@dvv-vhs.de

Kontakt RLP:
Verband der Volkshochschulen RLP e.V.
Dirk Wolk-Pöhlmann
Hintere Bleiche 38, 55116 Mainz
0 61 31 / 2 88 89 - 12
wolk-poehlmann@vhs-rlp.de
Projekt-Website

Michael Staudt
VHS Kaiserslautern
Direktor und Grundbildungsbeauftragter im Rahmen des Projektes AlphaKommunal
michael.staudt@vhs-kaiserslautern.de
Tel.: 0631-3625818 (Frau Heil)