Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 36.541 Angebote von 1.067 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Weiterbildung Garten- und Landschaftsbau / Kompetenzzentrum Individuell (KomIn)

Inhalt

Was ist KomIn?
KomIn ist eine Qualifizierung (FbW), die in zwei Phasen gegliedert ist: die Grundlagenqualifizierung und die arbeitsplatznahe Weiterbildung direkt in einem Betrieb.

Ziele:

  • Integration in den ersten Arbeitsmarkt
  • Beitrag zur Fachkräftesicherung (arbeitsmarktpolitische Perspektive)
  • Erweiterung, Vertiefung und Auffrischung vorhandener Fachkenntnisse
  • fachtheoretische und fachpraktische Qualifizierung in spezifischen Fachbereichen
  • Bedarfsgerechte Qualifizierung der Teilnehmer in Unternehmen

Zielgruppe:

  • Arbeitslose mit und ohne Migrationshintergrund, die zum Teil bereits längere Zeit aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, insbesondere Berufsrückkehrende gem. § 20 SGB III (n. F.)
  • Menschen, die im erlernten oder angelernten Berufsfeld eine Anpassungsqualifizierung bzw. -fortbildung sowie die Auffrischung vorhandener Kenntnisse im fachtheoretischen und fachpraktischen Bereich benötigen.
  • Arbeitslose, die längere Zeit nicht in Beschäftigung waren (auch Berufsrückkehrer/innen) und deren Integrationschancen durch die Qualifizierung verbessert werden sollen.

Ablauf und Inhalt:
Phase I: Grundlagenqualifizierung (160 UE) vor Ort bei der TERTIA
Phase II: Qualifizierung in der temporären Bildungsstätte im spez. Fachbereich (800 UE)

Die Teilnahme ist auch in Teilzeit möglich. (960 UE auf 12 Monate)

Phase I:
Um die Qualifizierung für jede/n Teilnehmer/in passgenau zu gestalten, ist ein laufender Einstieg in die modular strukturierte Phase I möglich. Die Teilnehmer/innen durchlaufen die Module entsprechend ihrem individuellen Qualifizierungsbedarf. Innerhalb der einzelnen Module kann die Gewichtung der Qualifizierungsinhalte bedarfsorientiert angepasst werden.

Lerninhalte:

  • Bewerbungstraining
  • EDV I-II
  • Berufsbezogenes Allgemeinwissen
  • Festigung von berufsbezogenen Kommunikations- und Sprachkenntnissen (ab Sprachniveaustufe B1)
  • Unterstützung der Eigenbemühungen

Phase II: Learning on the job
Die TERTIA sucht für den Teilnehmer eine temporäre Bildungsstätte im Bereich Garten- und Landschaftsbau und erstellt gemeinsam mit dem Betrieb einen detaillierten Qualifizierungs- und Schulungsplan.

Abschluss:
TERTIA-Zertifikat mit differenzierter Darstellung der erworbenen Qualifikationen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Mit einem gültigen Bildungsgutschein entstehen keine Kosten für den Kunden. Gesetzliche Grundlage: § 81 Abs. 3a SGB III

Ihre Ansprechpartner:
Frau Johst
Frau Metin
Herr Kampert
Basedowstraße 12
20537 Hamburg
4. Etage
Tel: 0 40/3 34 61 45-0 oder -30
E-Mail: weiterbildung.hamburg@tertia.de

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
21.08.19 - 18.02.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:30 - 15:45 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (960 Std.) 5971
kostenlos per Bildungsgutschein
Basedowstraße 12
20537 Hamburg-Hammerbrook

max. 15 Teilnehmer

Benötigte BKZ in dem Bildungsgutschein BKZ 12101

22.08.19 - 18.02.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:30 - 15:45 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (960 Std.) 5971
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Benötigte BKZ in dem Bildungsgutschein BKZ 12101

23.08.19 - 18.02.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:30 - 15:45 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (960 Std.) 5971
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Benötigte BKZ in dem Bildungsgutschein BKZ 12101

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren