Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 33.002 Angebote von 1.034 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning: Abschluss: Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen

Rackow Schule - eine Marke der SBH Nord GmbH Niederlassung Hamburg, Hammerbrookstraße 73, 20097 Hamburg

(Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK))

Inhalt

Das Gesundheits- und Sozialwesen zählt zu den wichtigsten Branchen in Deutschland. Gerade weil öffentliche Gelder hier immer knapper werden, müssen die Geschäftsprozesse in den betreffenden Einrichtungen und Organisationen effektiv und effizient organisiert und gesteuert werden.

Die Weiterbildung zum/zur Geprüften Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen erfolgt nach dem bundesweit einheitlichen Rahmenlehrplan und vermittelt Ihnen eine breite Kenntnis der zahlreichen möglichen Aufgabengebiete in diesem Bereich. Sie erlernen die Planung und Durchführung betrieblicher Prozesse oder Projekte sowie Personalentwicklung, Qualitätsmanagement oder Marketingmaßnahmen.

Als Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheitswesen und im sozialen Bereich verfügen Sie nicht nur über umfassende Kenntnisse der betrieblichen Zusammenhänge und langjährige Erfahrungen in ihrer Branche, sondern auch über fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen. Dadurch eröffnet sich Ihnen ein breites Spektrum an Berufsperspektiven.

Die Weiterbildung endet mit der Kammerzulassung der IHK (Industrie- und Handelskammer).

Dauer:
900 Lerneinheiten, Vollzeit
20 Wochen in Vollzeit

Kursinhalte:
Die Weiterbildung zum/zur "Geprüften Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen“ erfolgt nach dem bundesweit einheitlichen Rahmenlehrplan:

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen
  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung:
Geprüfte Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen übernehmen oft Führungsaufgaben innerhalb einer sich stark wandelnden Branche. Zu diesem Wirtschaftszweig gehören in erster Linie Kliniken, Reha- und Kureinrichtungen, Pflegeheime oder Rettungsdienste. Die Weiterbildung ermöglicht zudem den beruflichen Zugang zu benachbarten Branchen wie Fitness, Wellness und Ernährung. Aber auch bei Verbänden oder Versicherungen werden Fachkräfte mit umfangreichen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, wie sie die Fachwirt-Weiterbildung vermittelt, benötigt.
Absolventen der Weiterbildung erwerben einen bundesweit anerkannten Abschluss, der die Chance bietet, Positionen im mittleren Management einzunehmen. Die Aufstiegsweiterbildung bietet zudem eine Alternative zum Studium, denn der Fachwirtabschluss wird gemäß dem Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR) der gleichen Niveaustufe zugeordnet wie der Bachelor-Abschluss.

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe:
Angesprochen werden insbesondere Personen aus der Gesundheitsbranche und dem Sozialwesen mit einschlägiger Berufserfahrung. Für die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung gibt es keine zwingenden Voraussetzungen. Zu beachten sind allerdings die Prüfungsvoraussetzungen an den IHK/HWK.

Abschluss:
Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Förderung
Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik:
Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u.a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.

Weitere Infos vom Anbieter

Kontakt für Rückfragen:
Dr. Ilona Kroll, Tel: 040 / 548 078 39, E-Mail: ilona.kroll@rackow.de

Abschluss
Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen (PrüfO vom 26.03.14) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
05.06.20 - 26.10.20
Mo.
dauerhaftes Angebot
5 Monate (900 Std.) 7218
kostenlos per Bildungsgutschein
Frankenstraße 12
20097 Hamburg - Hammerbrook

max. 10 Teilnehmer

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg
seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.
Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren