Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 34.480 Angebote von 1.071 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Industrie 4.0 in der Automatisierungstechnik [Vollzeit]

Inhalt

Fit für Industrie 4.0-Anwendungen in der Prozessautomatisierung?
Das Thema Industrie 4.0 stellt hohe Anforderungen an die Automatisierungstechnik und ihre Beschäftigten. Viele Prozesse werden hochautomatisiert und komplex vernetzt. Industrie 4.0-Applikationen spielen dabei eine sehr große Rolle. Diese Weiterbildung bietet Ihnen neben einem Einstieg in die Industrie 4.0-Welt die Möglichkeit, Industrie 4.0-Anwendungen für die Prozessautomatisierung, wie Remotezugriff auf Industrieanlagen, Datenerfassung in Echtzeit, Datenanalyse in Cloud, virtuelle Inbetriebnahme, Nutzung Webserver von Steuerungen kennenzulernen und praktisch umzusetzen. Mit Ihrem erworbenen Spezialwissen zu Industrie 4.0 sind Sie auf dem Arbeitsmarkt ein gefragter Experte.

Lernziele

In dieser Weiterbildung liegen die Schwerpunkte in der Aneignung von Fachwissen zu Industrie 4.0-Applikationen in der Prozessautomatisierung. Neben dem Erwerb von umfangreichen Kenntnissen zu den Grundlagen der Industrie 4.0 lernen Sie digitale Technologien wie RFID (digitales Produktgedächtnis) und CPS-Systeme (Cyber Physical Systems) kennen. Wir vermitteln Ihnen in Theorie und Praxis Spezialwissen zum Fernzugriff auf Industrieanlagen unter Berücksichtigung der IT - Sicherheit im industriellen Bereich, zu Netzwerksicherheit mit SCALANCE, zum Netzwerkmanagement mit SINEMA Server, über Cloudcomputing, Nutzung integrierter Webserver von Siemenssteuerungen, Datenerfassung und Datenanalyse im Produktionsbereich firmenintern und in der Cloud, zu Möglichkeiten der virtuellen Inbetriebnahme, Remote-Überwachung, Fehlersuche und Analyse von Anlagen. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage in Unternehmen Industrie 4.0-Anwendungen zu realisieren sowie Unternehmen zum Einsatz von Industrie 4.0 - Anwendungen in der industriellen Fertigung zu beraten.

Zielgruppe

Ingenieure, Techniker, Meister oder Facharbeiter aus den Bereichen Elektronik, IT, Maschinen- und Anlagenbau oder Automatisierungstechnik, die ihr Wissen im Bereich Industrie 4.0 und Industrie 4.0-Anwendungen in der Prozessautomatisierung erweitern wollen, sind in dieser Weiterbildung bestens aufgehoben.

Teilnahmevoraussetzung

Ein technischer oder elektrotechnischer Studienabschluss, ein IT-Studienabschluss oder eine abgeschlossene technische oder IT-technische Ausbildung mit Basiswissen der Automatisierung und Steuerungstechnik sind Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs. Zudem sollten Sie über gute IT-Kenntnisse und Grundkenntnisse der SPS-Programmierung verfügen.

Ansprechpartner/in
Maja Klug

Mehr Informationen beim Anbieter.­.­.­

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 8 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
26.09.19 - 25.10.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 45
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

26.09.19 - 25.10.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Großneumarkt 50
20459 Hamburg-Neustadt

max. 25 Teilnehmer

25.10.19 - 27.11.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 45
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

25.10.19 - 27.11.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Großneumarkt 50
20459 Hamburg-Neustadt

max. 25 Teilnehmer

27.11.19 - 03.01.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 45
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

27.11.19 - 03.01.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Großneumarkt 50
20459 Hamburg-Neustadt

max. 25 Teilnehmer

03.01.20 - 03.02.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

03.01.20 - 03.02.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
5 Wochen (168 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 45
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren