Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 50.862 Angebote von 1.043 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Ausbildung zum Comedian/Kabarettisten

JWH Entertainment GmbH, Eimsbütteler Chaussee 84, 20259 Hamburg

Inhalt

Lernziel
Ziel der Ausbildung ist das Erlernen des komödiantischen Handwerks, der Erarbeitung eines Comedy Programms, sowie eine Verbesserung der Vermittelbarkeit an etablierte Comedy / Kabarett Bühnen und Künstler Agenturen, wie unter anderem der ZAV.

Inhalte

Improvisation & Kreativität
Im diesem Unterrichtsfach geht es darum, schauspielmethodische Grundlagen zu trainieren und zu erweitern. Darüber hinaus werden durch konkrete Übungen und Spiele die Kreativität angeregt und geschärft.

Textentwicklung & Analyse
In diesem Fach liegt das Augenmerk auf dem Analysieren und Schreiben von Texten. Von erfahrenen Gag Autoren wird jedem Schüler das Handwerk der Komik beigebracht, um nach der Ausbildung selbstständig weiter arbeiten und die Qualität ihrer Texte stetig steigern zu können.

Schauspiel & Rollenarbeit
Jeder Comedian oder Kabarettist nimmt auf der Bühne eine Form von Rolle, Figur oder Persona an, die in einem Arbeitsprozess entwickelt und ausgearbeitet wird. Dafür erlernen die Schüler klassische Schauspielmethoden und -techniken.

Körpertraining
Der Beruf des Comedians / Kabarettisten bringt nicht nur psychische, sondern auch vielfältige physische Anforderungen mit sich. Daher sind Beweglichkeit, Körpergefühl und Koordination wichtig und notwendig. In regelmäßigen Einheiten werden Übungen durchgeführt, in denen der Körper geschult und auf eine gesunde Balance hintrainiert wird. Zusätzlich wird die Gedächtnisleistung der Schüler gesteigert, die kognitiven Fähigkeiten gestärkt und die Reaktionszeit und Präzision verbessert.

Bühnenperformance & Präsenz
In diesem Fach geht es um die Inszenierung der erarbeiteten Texte.
In klassischer Regiearbeit wird die Performance angeschaut und analysiert. Danach wird mit dem Dozenten an der Rolle, den Haltungen, den Sprechgeschwindigkeiten, dem Timing usw. gearbeitet, um die Qualität der Gesamtperformance zu erhöhen und beste Möglichkeiten für eine funktionierende Comedy Nummer zu schaffen.

Stimm- & Sprechtraining
Die Anforderung an die Stimme im Berufsalltag eines Comedians /Kabarettisten ist sehr komplex. Texte unterschiedlichster Art müssen
verkörpert und präsentiert werden.
Ziel der Ausbildung im Fach Stimme und Sprechen ist eine Vertiefung der Kenntnisse und eine individuelle Unterstützung bei ungünstigen Gewohnheiten, um die Stimme über viele Jahre hinweg intensiv einsetzen zu können.

Selfmanagement / Marketing
Der Comedy Markt hat sich in den letzten Jahren stark verändert und ist extrem gewachsen. Immer mehr Menschen versuchen die Comedy Bühne zu erobern und benötigen für eine erfolgreiche Selbstvermarktung wichtige Werkzeuge, um sich erfolgreich und nachhaltig im Markt positionieren und etablieren zu können.
In regelmäßigen Abständen werden die Schüler in sogenannten „showings“ ihre gearbeiteten Zwischenstände präsentieren. Diese Show Abende werden von den Schülern, mit Unterstützung und unter Aufsicht der jeweiligen Dozenten, selbstständig geplant und organisiert.
Auch das Schreiben von Pressemitteilungen und der Aufbau eines Presseverteilers wird einen wichtigen Platz dieses Unterrichtsfachs einnehmen, denn gerade im Comedy Bereich ist neben den handwerklichen Fähigkeiten, das richtige Marketing und Selfmanagement essentiell.

Voraussetzung
Bestehen der Aufnahmeprüfung

Abschluss
Bühnenreife und Zertifikat zum Comedian bzw. Kabarettisten

Förderungsart
BAföG (Ausbildung/Schule) i
BAföG (Studium) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Comedian [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
01.08.23Beginnt halbjährlich
Mo., Di., Mi. und Do.
17:00 - 22:00 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (480 Std.) 3630
Ratenzahlung möglich
Oelkersallee 29a
22769 Hamburg - Altona-Nord

max. 15 Teilnehmende

Die 6-monatige Ausbildung zum Comedian / Kabarettisten kann zweimal jährlich im Februar und August begonnen werden.

01.02.24Beginnt halbjährlich
Mo., Di., Mi. und Do.
17:00 - 22:00 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (480 Std.) 3630
Ratenzahlung möglich
s.o.

max. 15 Teilnehmende

Die 6-monatige Ausbildung zum Comedian / Kabarettisten kann zweimal jährlich im Februar und August begonnen werden.

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote zu beruflicher Weiterbildung Beratungsangebot

Weiterbildungstelefon:
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral
Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote zu beruflicher Weiterbildung Beratungsangebot

Weiterbildungstelefon:
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral
Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

Symbol für E-Learning: ein Laptop

E-Learning

Sie möchten sich von zu Hause aus weiterbilden?

Wenn Sie Online-Unterricht suchen, klicken Sie hier:

"E-Learning-Angebote"



Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.