Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 32.403 Angebote von 1.086 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Betriebswirt/in - Außenhandel [parallel zur Ausbildung Kaufmann/-frau im Außenhandel, Trägerzertifikat]

(Betriebswirt/in im Außenhandel)

Inhalt

Das Institut für Außenhandel "Am Lämmermarkt" bietet leistungsfähigen Nachwuchskräften die Möglichkeit, im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel, die Zusatzqualifikation zum Betriebswirt bzw. zur Betriebswirtin im Außenhandel (BiA) zu erwerben.

Der Bildungsgang am Institut für Außenhandel "Am Lämmermarkt" stellt eine Form der dualen Ausbildung dar, die sowohl praxisbezogen als auch theoretisch-wissenschaftlich ausgerichtet ist.

Voraussetzung für die Zulassung zu diesem Bildungsgang ist die Hochschulreife und ein Ausbildungsvertrag "Kaufmann/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel" über eine Laufzeit von 3 Jahren.

Gegenüber der dualen Ausbildung zum/ zur "Kaufmann/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel" soll der sechssemestrige Bildungsgang die Institutsteilnehmer/innen durch den Erwerb zusätzlicher Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Personalwesen und Kommunikation befähigen, Leitungs- und Führungsaufgaben in Außenhandelsunternehmen wahrzunehmen.

Da der Abschluss "Betriebswirt/in im Außenhandel - BiA" keine staatliche oder internationale Anerkennung besitzt, war das Institut seit längerer Zeit darum bemüht, Möglichkeiten zu finden, die es den Absolventinnen und Absolventen ermöglichen, aufbauend und unter Anerkennung der am Institut erbrachten Leistungen in angemessener Zeit einen derart anerkannten Abschluss zu erlangen. Die Bemühungen waren dabei stets auf Angebote von berufsbegleitenden Studiengängen beschränkt, da es das erklärte Interesse aller Beteiligten ist, gute Absolventinnen und Absolventen nicht an Präsenzhochschulen verlieren zu müssen.

Für Absolventen besteht die Möglichkeit, unter Anerkennung der am Institut für Außenhandel erbrachten Leistungen bei ausgewählten Kooperationspartnern berufsbegleitend einen international anerkannten Titel (Bachelor) zu erwerben.

Weitere Infos vom Anbieter

Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Betriebswirt/in - Außenhandel [privatrechtlich] (Doppelqualifizierung inkl. Ausbildungsberuf (BBiG)) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
01.08.19 - 31.07.22 Beginnt jährlich
Di. und Do.
dauerhaftes Angebot
3 Jahre 4050
112,50 €/Monat
Wallstraße 2
22087 Hamburg-Hohenfelde

Teilzeit Unterricht
Der Unterricht findet am Institut für Außenhandel an zwei vom Institut festgelegten Vormittagen à 7 Stunden und an einem vorgegebenen Abend in der Woche mit 4 Stunden statt.

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren