Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 36.740 Angebote von 1.073 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Fachlagerist/in [Externenprüfung, Vollzeit]

Inhalt

Hintergrund:
Eine abgeschlossene Berufsausbildung verbessert die Wiedereinstiegschancen in eine berufliche Tätigkeit. Fachkräften bieten sich gute Berufsaussichten und attraktive Arbeitsplätze.

Der Berufsabschluss zum Fachlagerist ermöglicht Ihnen die Ausübung eines Berufes mit breit gestreuten Beschäftigungsmöglichkeiten in den Abteilungen Warentransport, Wareneingang, Warenausgang, Warenkontrolle und Kommissionierung in unterschiedlichsten Branchen (z.B. Spedition und Lagerei, Automobil- oder Elektroindustrie, Einzel-, Groß- und Außenhandel, Chemie oder Pharmazie).

Je nach Eignung sind Tätigkeiten als Vorarbeiter oder Gruppenleiter möglich.

Nach entsprechender Berufspraxis ist eine Fortbildung zum Geprüften Logistikmeister (IHK-Prüfung) möglich.

Zielgruppe:
Personen mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im Bereich der Lagerwirtschaft, die den Berufsabschluss nachholen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, mindestens 4,5 Jahre Berufspraxis im Bereich der Lager-Logistik

Als Zeiten der Berufstätigkeit gelten auch Ausbildungszeiten in einem anderen, einschlägigen Ausbildungsberuf. Vom Nachweis der Mindestzeit kann ganz oder teilweise abgesehen werden, wenn durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft gemacht wird, dass der Bewerber die berufliche Handlungsfähigkeit erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.

Dauer:
6 Monate - 9 Monate

Abschluss:
Berufsabschluss "Fachlagerist" mit Prüfung vor der Industrie und Handelskammer.

Inhalte:

  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Grundlagen Excel für Einsteiger
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Kostenrechnung - Teil 1
  • Elementares Fachrechnen
  • Rechnen mit Prozenten
  • Wirtschaftlichkeit im Lager
  • Umweltschutz im Lager
  • Verpackungen
  • Grundlagen der Lagerhaltung
  • Logistik und Beschaffung
  • Zeitgemäße Lagerhaltung
  • Auftragsbearbeitung und Logistik mit EDV - Grundlagen
  • Gabelstapler bedienen - Ausbildung für Fahrpersonal
  • Versandvorbereitung und Zoll
  • Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen im Lager
  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Verkehrsgeografie
  • Verkehrsträger vergleichen - Güterkraftverkehr
  • Ermitteln von Beförderungsentgelten
  • Zoll
  • Post- und Paketdienste
  • Prüfungsvorbereitung Fachlagerist/-in

Rechtliche Grundlagen:
Nach § 45 Berufsbildungsgesetz (BBiG) können Personen in besonderen Fällen zur Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf zugelassen werden, wenn sie nachweisen, dass sie "mindestens das Eineinhalbfache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgeschrieben ist, in dem Beruf tätig waren [sind], in dem die Prüfung abgelegt werden soll."

Kompetenz:
Die DEKRA Akademie steht für über 30 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung.
Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.

Ihre Ansprechpartnerin:
Galina Koblica
Telefon: +49.40.328729-10
Fax: +49.40.328729-19
E-Mail: galina.koblica@dekra.com

Anmerkung:
Neben Unterweisung und Workshops werden Sie in der Maßnahme mit der Leittextmethode "PROFI +" arbeiten. "PROFI +" basiert auf dem Konzept des selbstverantwortlichen Lernens. Sie arbeiten an einem PC-gestützten Arbeitsplatz mit Leittexten (schriftliche Anleitungen zum Lernen). Durch die Leittextmethode werden Sie durch Fragen und Aufgaben zur selbständigen Informationssuche, zur Arbeit mit Medien, Quellen und Originalmaterialien geführt. Leittexte unterstützen Sie, Ihre Aufgaben zu bearbeiten. Mit "PROFI +" ermöglichen wir Ihnen, eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten. Sie entwickeln Ihre eigene Lernstrategie.

Unterrichtsart:
Blended Learning: Präsenzunterricht in Kombination mit Formen von E-Learning, und begleitendem Lernen.

Abschluss
Fachlagerist/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 26.7.04) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Blended Learning i
Abschlussart
Nichtschülerprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
26.08.19 - 07.04.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:45 - 15:00 Uhr dauerhaftes Angebot
7 Monate (960 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Heidenkampsweg 44-46
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 24 Teilnehmer

Weitere Infos vom Anbieter

02.09.19 - 23.04.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:45 - 15:00 Uhr dauerhaftes Angebot
8 Monate (960 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

Weitere Infos vom Anbieter

09.09.19 - 30.04.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:45 - 15:00 Uhr dauerhaftes Angebot
8 Monate (960 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 24 Teilnehmer

Weitere Infos vom Anbieter

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren