Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 33.411 Angebote von 1.091 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Ausbildung zum Vertriebscoach

Inhalt

Seminarziel:

  • Sie kennen die wichtigsten Vertriebstechniken
  • Sie wissen, wie Sie den Coachingprozess gestalten
  • Sie können gezielt Fragetechniken einsetzen, um Verhaltensänderungen zu bewirken
  • Sie kennen die unterschiedlichen Persönlichkeitstypologien, um das Coaching teilnehmergerecht zu gestalten
  • Sie wissen, wie Sie den Coachee motivieren und seine Eigenverantwortung stärken
  • Sie können negative Glaubenssätze auflösen, die den Coachee in seinem Erfolg behindern
  • Sie können mit schwierigen Situationen im Coachinggespräch umgehen

Die Kerninhalte sind:

1. Kommunikation – das wichtigste Werkzeug für erfolgreiche Coachings
• Grundlagen der professionellen Kommunikation mit Coachees
• Kommunikationsstile als Basis für erfolgreiche Kommunikation
• Sachorientierte vs. beziehungsorientierte Kommunikation
• Professionelles Formulieren von Feedback
• Transaktionen in der Kommunikation: Konflikte und Widerstände vermeiden
• Fragetechniken zur Förderung von lösungsorientiertem Denken und Handeln
• Logische Ebenen als Grundlage für zielgerichtete Kommunikation als Coach
• Gesprächssteuerungstechniken Basismethoden
• Methoden zum wertschätzenden Umgang mit Einwänden seitens des Coachees
• Persönlichkeitsorientierung: Typologien erkennen und einbeziehen

2. Verkaufstechniken/-psychologie
• Phasen eines strukturierten Verkaufsgespräches
• Aktive, abschlussorientierte Gesprächssteuerung
• Fragetechniken zur Bedarfsanalyse und Bedarfsweckung
• Kaufmotive als Basis einer überzeugenden Kundennutzenargumentation
• Entwicklung einer Kundennutzenargumentation zur Marke und zu Produkten
• Abschlusstechniken, die den Abschluss erleichtern und Verbindlichkeit herstellen
• Trotz Kundeneinwand zum Abschluss kommen: Einwänden souverän begegnen

3. Coachinggespräche erfolgreich führen
• Rolle und Aufgaben des Coaches
• Struktur und Ablauf eines Coachinggespräches
• Steuerungstechniken für eine zielorientierte Vorgehensweise
• Logische Ebenen: Gezielte Ansatzpunkte für den Coachingerfolg
• Interventionstechniken zur nachhaltigen Verhaltensänderung
• Glaubenssatzarbeit: Umgang mit leistungsmindernden Glaubenssätzen
• Umgang mit Widerständen und schwierigen Situationen
• Verbindlichkeit in der Zielvereinbarung

Zielgruppe: Die Coachingausbildung richtet sich an

  • Vertriebsleiter und Führungskräfte, die Mitarbeiter im Verkauf coachen
  • Verkäufer, die eine Tätigkeit als Vertriebscoach anstreben
  • Trainer und Coaches, die ihr Repertoire um vertriebliche Themen erweitern möchten

Extra-Hinweise:
Diese Ausbildung ist von der gesetzlichen Mehrwertsteuer befreit gem. §4 Nr. 21a) bb) des Umsatzsteuergesetzes.
Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Vertriebscoach [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
16.09.19 - 27.11.19
Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr
10 Wochen (56 Std.) 3870 Poststraße 14 – 16
20354 Hamburg-Neustadt

max. 8 Teilnehmer

Modul 1: 16.+17.09.2019
Modul 2: 21.+22.10.2019
Modul 3: 25.-27.11.2019

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren