Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 34.157 Angebote von 1.070 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Bachelor - Betriebswirtschaft/Wirtschaftsrecht [Vollzeit]

(Betriebswirtschaft - mit dem Kompetenzfeld Wirtschaftsrecht)

Inhalt

Der Studiengang Betriebswirtschaft ist ein Studienangebot der NBS Northern Business School – Hochschule für Management und Sicherheit.
Mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) der NBS Northern Business School sind die Berufsaussichten insbesondere auch wegen des Angebots der Studienschwerpunkte im Bereich Wirtschaftsinformatik und den damit einhergehenden vielfältigen beruflichen Einsatzmöglichkeiten sehr gut.

Dieser anerkannte Hochschulabschluss gilt als Nachweis hoher wissenschaftlicher Kompetenz und ermöglicht Ihnen den Zugang zu weiteren akademischen Optionen bis hin zu einer Promotion.

In diesem Studiengang wird ein betriebswirtschaftliches Studium mit einer umfassenden Studiengangsvertiefung im Bereich Wirtschaftsrecht verbunden. Er eignet sich somit vor allem für diejenigen, denen es bei einer klaren Fokussierung auf BWL-Kompetenzen auch auf umfassende wirtschaftsrechtliche Kenntnisse ankommt.

Durch die Ausprägung wirtschaftsrechtlicher Kompetenzen qualifizieren Sie sich für die Beratung der Geschäftsführung in Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung in arbeitsrechtlichen und vertragsrechtlichen Fragestellungen.

Dieser Studiengang wird bei der NBS in zwei Zeitmodellen angeboten, und zwar tagsüber für Abiturienten und Fachabiturienten und freitagabends und samstags für Berufstätige und Auszubildende.

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) in Betriebswirtschaft

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife ODER
  • erfolgreiche Teilnahme an einer staatlich geprüften Aufstiegsfortbildung wie z. B. Meister/-in; Techniker/-in; Betriebswirt/in oder Fachwirt/in ODER
  • abgeschlossende Berufsausbildung und eine danach mindestens dreijährige Berufserfahrung und Nachweis der Studierfähigkeit für diesen Studiengang in einer Eingangsprüfung oder weitere Möglichkeiten nach dem HmbHG

Studiengebühren:
Die Studiengebühren werden in 42 Raten in Höhe von 435 Euro im Monat fällig. Daneben wird eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 300 Euro für die Durchführung der Bachelor-Thesis erhoben (Gesamtpreis: 18.570 Euro). Zusätzlich fallen zu Beginn jedes Semesters die durch den HVV festgelegten Kosten für das SemesterTicket an.

Extra-Hinweise:
Eine Förderung nach dem BAföG ist möglich, wenn Sie die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss
Bachelor of Arts (Studium) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Abschlussart
BETRIEBSWIRT/IN (Fachschule, Kammern, Studium) i
STUDIUM Wirtschaft
Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren