Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 41.250 Angebote von 1.029 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Erzieher/in für Einwander/innen [Ausbildung, 3 Jahre]

Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik FSP2, Max-Brauer-Allee 134, 22765 Hamburg

(Erzieher/in [für Einwanderer/Einwanderinnen])

Inhalt

Erzieher/innenausbildung für Einwanderer/Einwanderinnen (EfE)

Die erfolgreichen Teilnehmer/innen erwerben den Abschluss „Staatlich anerkannte Erzieher/in“, auch der Erwerb der Fachhochschulreife ist möglich. Gelernt wird in kleinen Klassen mit höchstens 20 Schüler/innen. Der Deutschunterricht umfasst zurzeit 480 Stunden während der gesamten Ausbildung. Mit ihrer interkulturellen Kompetenz sind die EfE-Absolventen gefragte Fachkräfte. Teilnehmen können ausschließlich Frauen und seit dem Schuljahr 2016/17 auch Männer mit Migrationsgeschichte.

Voraussetzungen:
Der bundesweit einmalige Ausbildungsgang richtet sich ausschließlich an Frauen und Männer mit Migrationsgeschichte,

  • die keinen Abschluss an einer deutschen Regelschule haben, bzw. keinen deutschen Berufsabschluss
  • die mindestens 20 Jahre alt sind,
  • die einen gesicherten Aufenthaltsstatus besitzen
  • die ausreichend deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf dem Niveau der Sprachprüfung B2 haben
  • die erfolgreich an einem Zulassungs- und Aufnahmeverfahren (Bewerbungsgespräch über die Berufseignung, Prüfung zur Feststellung der Deutschkenntnisse) teilgenommen haben.

Aufnahmeverfahren: Das Aufnahmeverfahren besteht aus

  • einem Bewerbungsgespräch über die Berufseignung
  • einer Prüfung zur Feststellung der Deutschkenntnisse.

Dauer der Weiterbildung: Der Weiterbildungslehrgang besteht aus einem Vorbereitungshalbjahr und einer 2 ½ jährigen Fachausbildung (insgesamt 3 Jahre).

Schule: Die Teilnehmerinnen besuchen die Fachschule an 3 Tagen pro Woche von 8:00 - 15:30 Uhr. Kurse für den Erwerb der Fachhochschulreife können auch nach 16 Uhr stattfinden.

Der Unterricht umfasst folgende Fächer und Vertiefungsgebiete (Theorie/Praxis):

  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Entwicklung und Bildung
  • Bewegung, Spiel und Musik
  • Umwelt, Materialien und Medien
  • Sprache und Kommunikation
  • Gesellschaft, Organisation, Recht
  • Fachenglisch
  • Grundkenntnisse in Medien (MS Office) werden vorausgesetzt

Praxis: Praktika in mindestens zwei Arbeitsbereichen während der Ausbildung

Ausbildungsberatung / Erzieher/innen für Einwanderer/Einwanderinnen (EfE):
Frau Binur Bilen
dienstags von 10 – 12 Uhr telefonische Beratung
mittwochs von 10 – 12 Uhr in Raum H0.09 persönliche Beratung
Tel. 040/42811-2928

Weitere Informationen vom Anbieter

Abschluss
Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
BAföG (Ausbildung/Schule) i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
01.02.23 - 30.01.26Beginnt halbjährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:30 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Jahre (2560 Std.) kostenlos Max-Brauer-Allee 134
22765 Hamburg - Altona-Altstadt

max. 20 Teilnehmende

Schriftliche Bewerbungen bis zum 30. November zum Ausbildungsbeginn am 1. Februar eines Jahres bei der FSP2 | BS21.

01.08.23 - 31.07.26Beginnt halbjährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:30 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Jahre (2560 Std.) kostenlos s.o.

max. 20 Teilnehmende

Schriftliche Bewerbungen bis zum 30. April zum Ausbildungsbeginn am 1. August eines Jahres bei der FSP2 | BS21.

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote zu beruflicher Weiterbildung Beratungsangebot

Weiterbildungstelefon:
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral
Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

Gut zu wissen

Hilfe und Infos zur Kurssuche

Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

Mehr erfahren
Symobl für Förderung: Eurozeichen

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

Mehr erfahren
über uns

Über uns

Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

Mehr erfahren
Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

Themenportale

In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

Symbol für Beratung: Sprechblasen

Beratung

Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote zu beruflicher Weiterbildung Beratungsangebot

Weiterbildungstelefon:
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral
Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
Fr 9:00-17:00 Uhr

Symbol für E-Learning: ein Laptop

E-Learning

Sie möchten sich von zu Hause aus weiterbilden?

Wenn Sie Online-Unterricht suchen, klicken Sie hier:

"E-Learning-Angebote"



Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.