Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Zur Anbieter-Übersicht
Heute 36.740 Angebote von 1.073 Anbietern
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Skyline von Hamburg

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) [Vollzeit]

(Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) [Vollzeit])

Inhalt

Im Gesundheits- und Sozialwesen fallen zunehmend wichtige Managementaufgaben an. Für dieses verantwortungsvolle Tätigkeitsfeld werden dringend ausgebildete Fachkräfte benötigt. In unserer Weiterbildung ?Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)? werden Sie gezielt und praxisnah ausgebildet, um Führungsaufgaben im mittleren Management der Branche zu übernehmen. Wir bereiten Sie zudem intensiv auf die IHK-Abschlussprüfung vor. Damit haben Sie beste Jobaussichten (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-gesundheit). Die Aufstiegsfortbildung kann über das Aufstiegs-BAföG finanziert werden. Im Deutschen Qualifikationsrahmen DQR wird die/der Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen dem akademischen Bachelorabschluss auf Niveau 6 zugeordnetHinweis: Sollten Sie ein Studium an der Steinbeis Business Academy aufnehmen, können Sie sich einzelne Inhalte dieser Weiterbildung anrechnen lassen. Dadurch reduzieren sich Ihre Studiengebühren.

Lernziele

Nach Abschluss dieser Aufstiegsqualifikation können Sie betriebswirtschaftliche Aufgaben - speziell im Gesundheits- und Sozialwesen - professionell bearbeiten. Sie kennen zudem alle wichtigen rechtlichen Vorgaben, die Sie dazu benötigen. Im Bereich Personalmanagement werden Sie geschult, Mitarbeiter erfolgreich zu führen. Wie Sie innovative Marketingkonzepte eigenständig entwickeln, geben wir Ihnen ebenfalls mit.

Zielgruppe

Wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen, ist diese Weiterbildung für Sie geeignet:

  • Sie möchten im mittleren Management des Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten
  • Sie möchten eine praxisnahe Aufstiegsfortbildung mit IHK-Abschluss absolvieren
  • Teilnahmevoraussetzung

    Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, sollten Sie eine dieser Voraussetzungen mitbringen:

  • Fachspezifische Berufsausbildung und eine - zum Zeitpunkt der Prüfung - mindestens einjährige Berufserfahrung
  • Fachspezifische Berufsausbildung (in einem kaufmännischen, verwaltenden, handwerklichen oder medizinischen Beruf des Gesundheits- und Sozialwesens) + 1 Jahr Berufserfahrung (im Gesundheits- und Sozialwesen)
  • Studium (in einem Studiengang des Gesundheits- und Sozialwesens an einer Hochschule) + 2 Jahre Berufserfahrung (im Gesundheits- und Sozialwesen)
  • Anerkannte Berufsausbildung (in einem sonstigen kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Beruf) + 2 Jahre Berufserfahrung (im Gesundheits- und Sozialwesen)
  • Keine Berufsausbildung + 5 Jahre Berufserfahrung (im Gesundheits- und Sozialwesen)
  • Ansprechpartner/in
    Maja Klug

    Mehr Informationen beim Anbieter.­.­.­

    Abschluss
    Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen (PrüfO vom 26.03.14) i
    Förderungsart
    Bildungsgutschein (nach AZAV) i
    BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
    Unterrichtsart
    Webinar i

    Termine

    Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

    ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
    10.09.19 - 12.03.20
    Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
    08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
    6 Monate (968 Std.) k. A.
    kostenlos per Bildungsgutschein
    Heidenkampsweg 45
    20097 Hamburg-Hammerbrook

    max. 25 Teilnehmer

    10.09.19 - 12.03.20
    Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
    08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
    6 Monate (968 Std.) k. A.
    kostenlos per Bildungsgutschein
    Großneumarkt 50
    20459 Hamburg-Neustadt

    max. 25 Teilnehmer

    Symbol für Beratung: Sprechblasen

    Beratung

    Haben Sie Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

    Hier finden Sie kostenlose und neutrale Beratungsangebote.

    Mehr erfahren
    Symobl für Förderung: Eurozeichen

    Förderung

    Weiterbildung ist förderbar. Einen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme des Bundes und der Stadt Hamburg finden Sie hier.

    Mehr erfahren
    Symbol für den Bereich Gut zu wissen: Buchstabe I

    Gut zu wissen

    Hilfe und Infos zur Kurssuche

    Wissenswertes rund um das Thema Weiterbildung

    Mehr erfahren
    Symbol für Themenportale: Ein Netzwerk

    Themenportale

    In diesen Portalen finden Sie Angebote zu speziellen Themenfeldern.

    Symbol für das Weiterbildungstelefon: ein Telefon

    Weiterbildungstelefon
    Tel. 040/280 846 66 kostenfrei und neutral

    Mo-Do 10:00-18:00 Uhr
    Fr 9:00-17:00 Uhr

    über uns

    Über uns

    Hamburgs Kursportal WISY wird im Auftrag der Hansestadt Hamburg seit 1987 betrieben von W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH.

    Mehr erfahren